Einzahlungsbonus

Spezielle Einzahlungsboni sind nette Casinoboni, die in den virtuellen Schweizer Einrichtungen als zusätzliche Willkommensvorteile weit verbreitet sind. Die Beliebtheit dieser Nahrungsergänzungsmittel nimmt ständig zu, so dass die Kunden leicht von einem fertigen Wirkmechanismus profitieren können, der die notwendigen Ergebnisse liefert, um den tatsächlichen Nutzen in online casino.

Wie man einen Casino-Einzahlungsbonus auswählt

EinzahlungsbonusDer verfügbare Einzahlungsbonus ist im persönlichen Schließfach des Spielers immer in einem separaten Bereich (Bonuskonto) gekennzeichnet. Die Abhebung von Einzahlungsbonusgeldern erfolgt nur, wenn alle verfügbaren Bedingungen und Empfehlungen vom Entwickler sorgfältig befolgt werden.

Alle Belohnungen für Einlagen bei virtuellen Instituten sind bedingt in drei Arten unterteilt:

  • Willkommensbonus für Einzahlungen zwischen 50 und 200 % des eingezahlten Betrags auf das Spielerkonto.
  • Einzahlungsboni auf die zweite, dritte und vierte Einzahlung (durchschnittliche Auszahlungshöhe – von 25% bis 100% des eingezahlten Betrags);
  • Spezieller Reload-Einzahlungsbonus – Dieser Bonus wird an einem bestimmten Wochentag oder Wochenende gewährt. Der Bonusbetrag liegt bei 25 % und die Anzahl der Bonustage kann sich ändern.

Anforderungen an die Kumulierung

bonus-casinoDer Spieler hat nicht die Möglichkeit, die Online-Casinos mit dem Anmeldebonus sofort nach Erhalt auszahlen zu lassen. Das Casino verlangt immer Einsätze auf die Bonusbeträge (sogenannte Umsatzbedingungen oder «Wetten»).

Um den Bonus in einen Geldbetrag umzuwandeln, ist es wichtig, alle Online-Casino-Bedingungen so gut wie möglich zu erfüllen. Nur die Höhe der gewährten Prämie berücksichtigt also die tatsächlichen Umsatzbedingungen der Fonds. Die zweite wichtige Regel ist die kumulative Anforderung, bei der sowohl der Bonusbetrag als auch der Einzahlungsbetrag berücksichtigt werden. Der Bonusbetrag wird zunächst in einen Prozentsatz und dann in einen Geldwert umgerechnet. Auf diese Weise wird sichergestellt, dass der Kunde keine gute Gelegenheit verpasst, sich den Bonus auszahlen zu lassen.

Es gibt zwei Arten von Einsatzanforderungen:

  • Das Umsatzerfordernis wird nur bei der Bestimmung der Höhe der Prämie berücksichtigt. Wenn Sie einen 200% x20 Wettbonus auf eine Einzahlung von CHF 2’000 erhalten, bedeutet dies, dass Sie 86 20 Mal spielen müssen, d.h. der gesamte Wettbetrag muss CHF 3’449 betragen.
  • Bei der Einzahlungsanforderung werden die Höhe des Bonus und die Einzahlung berücksichtigt. Im obigen Beispiel müssten Sie 5518 Franken setzen, denn die Unschärfebasis ist ein Einsatz von 86 Franken + Bonus von 173 Franken, also 259 Franken, die 20 Mal gespielt werden müssen.

Bedingungen und Konditionen für den Einzahlungsbonus

Mit einer einzigen Einzahlung in Höhe des vom Spiel selbst festgelegten Mindestbetrags können Sie bis zu 100.000 gewinnen. Jedes dieser Spiele hat seine eigenen Limits, daher lohnt es sich, die grundlegenden Einsatzbedingungen und Anforderungen für das Spielvergnügen selbst zu lesen.

Bоnusу zа vklаd Wetten für einen Zeitraum von Zeit. Zum Beispiel verbrauchen Freispiele buchstäblich innerhalb der ersten zwei Wochen nach einer Einzahlung, aber Bargeld Boni Einlagen können für einen langen Zeitraum eingesetzt werden – bis zu 30 Tage (vorbehaltlich einer besonderen Vereinbarung mit dem Casino).

Außerdem sind fast alle Einzahlungsboni auf einen maximalen Einsatzbetrag begrenzt. Dieser Parameter gibt den Betrag an, der pro Drehung der Walze gesetzt werden kann. Alle Institutionen haben ihre eigenen individuellen Indikatoren.

Vor- und Nachteile des Bonussystems

Deposit-BonusDie Hauptvorteile von bоnusу zаklаd sind wie folgt:

  • Erhöhte Loyalität gegenüber dem Casino;
  • Möglichkeit der Gewinnsteigerung auf Kosten des Spielsaals, nicht auf Kosten der persönlichen Ersparnisse;
  • Einmalige Gutschrift unabhängig vom Benutzerstatus;
  • Transparente Wettbedingungen;
  • Hohe Kreditbeträge in tschechischer Währung.

Einige Nachteile dieser Boni:

  • Es ist notwendig, diese Aktion gemäß den Anforderungen des tschechischen Casinos zu setzen, im Falle der Nichteinhaltung der Grundregeln verfällt der Bonus unwiderruflich;
  • Die Aktion gilt nicht für alle Spielautomaten, so dass der Spieler sorgfältig auswählen muss langweilige Unterhaltung.
Was ist ein Casino-Einzahlungsbonus?
Eine Art von Bonus, der bei der Registrierung für diejenigen Benutzer ausgegeben wird, die ihre Chancen auf große Geldsummen erhöhen wollen. Dazu müssen sie ihr persönliches Guthaben um einen Mindestbetrag aufstocken und den Anreiz aktivieren.
Was sind die Grenzen für Einzahlungsboni?
Der verfügbare Höchstbetrag wird von der Institution selbst festgelegt. In der Regel wird nicht mehr als der doppelte Betrag der Ersteinzahlung auf einmal gutgeschrieben.
Muss ich den Einzahlungsbonus nutzen?
Nein, das ist der persönliche Wunsch eines jeden Spielers in einem Schweizer Casino. Jetzt können Sie den Bonus direkt in Ihrem persönlichen Schließfach aktivieren. Jeder Bonus hat ein bestimmtes Verfallsdatum und bestimmte Umsatzbedingungen.